MEINE GESCHICHTE

Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es einen Jungen, der eigentlich ein ziemlich normales Leben führte. Er verlebte eine glückliche Kindheit am Land, hatte liebevolle Eltern und wenig Sorgen. Eine Sache machte ihn jedoch traurig: Er wäre gern von anderen für etwas bewundert worden, hätte die Menschen um ihn herum gern für etwas begeistert. Er war der Normalo, der zwar gute Noten nach Hause brachte, beim Sport aber dennoch immer als Letzter in die Mannschaft gewählt wurde. Es fiel ihm schwer, sich am Schulhof zu behaupten. Es wollte ihm einfach nicht gelingen, die Menschen zu begeistern.

Erst in der vierten Klasse Unterstufe konnte er seinen Traum wahr machen und die Menschen in seinen Bann ziehen. Mit der in ihm schlummernden Kreativität und den Geschichten im Hinterkopf, die ihm seine Mutter tausendfach erzählt hatte, gelang es ihm, die Menschen durch eine einzigartige Story zu begeistern. Er schrieb ein Theaterstück, motivierte seine Klassenkameraden zum Mitspielen und füllte mit seiner Geschichte einen Saal mit mehreren Hundert Menschen. Die Fähigkeit, packende Geschichten zu erzählen, öffnete ihm von da an verschiedenste Türen in seinem Leben. Im Laufe der Jahre wurden die Worte zu seiner größten Macht. Er wurde zum Helden in seiner eigenen Version der Heldenreise.
Zwischen damals und heute hat sich viel verändert. Aus dem unsicheren Kind ist ein selbstbewusster Mann geworden. Eines ist jedoch geblieben: seine Liebe zu guten Geschichten.

Mein Name ist Patrick Schlauer. Und das ist meine Geschichte.
Sehen Sie sich selbst an, wie ich meine Liebe zu guten Geschichten heute in den Bereichen Text, PR und Moderation umsetze.